Last Call: SMART TECH TROPHY 2017

Letzter Aufruf, Last Call oder: Wer will mit seiner starken Geschäftsidee noch bei der SMART TECH TROPHY 2017 mitmischen? Denn am kommenden Sonntag, 13. August 2017, endet unsere Bewerbungsfrist.

Bis dato ist das Teilnehmerfeld in unserem Wettbewerb ein ziemlich internationales: Die Startups kommen aus Irland, der Schweiz, Schweden, Israel, Großbritannien, USA, Slowenien, Indien, Spanien, Norwegen, Bulgarien und Italien. Unsere Idee scheint nicht nur in Europa, sondern auch darüber hinaus anzukommen. Das freut uns! Ein bisschen vermissen wir aber noch deutsche Startups, die Energie neu denken und sich mit digitalen Geschäftsmodellen, Industrie 4.0 und neuen Abfalllösungen beschäftigen. Denn das Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall!

Das Siegerteam gewinnt die SMART TECH TROPHY 2017, ein Preisgeld und sichert sich außerdem ein einzigartiges Fahrerlebnis für bis zu drei Teammitglieder, gesponsert vom Mercedes-Benz Werk Bremen. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten von EWE je zwei Eintrittskarten für ein ausgewähltes Heimspiel von Werder Bremen in der Saison 2017/18.
Das Startup-Team, das im Finale der SMART TECH TROPHY 2017 den besten Pitch abliefert, kann zusätzlich einen Geldpreis abräumen, der von swb gesponsert wird.

Insgesamt haben bis zu zwölf Startups die Chance auf einen Platz im Accelerator.
Hier erhält jedes Team eine finanzielle Unterstützung von bis zu 60.000 Euro und einen Arbeitsplatz in unserem Coworking-Space mitten in der Bremer City. In individuellen Workshops und Coachings werden die Teams optimal in ihrer Geschäftsidee gefördert. Tutorinnen und Tutoren unserer Partnerunternehmen swb, Mercedes-Benz Werk Bremen und EWE machen die Startups und ihre Ideen in allen Belangen fit. Die Community im kraftwerk unterstützt sich außerdem gegenseitig. Denn nichts bringt einen schließlich so weit nach vorne wie der Austausch untereinander, das gemeinsame Tüfteln und Diskutieren.

Hast du Bock auf kraftwerk?

Dann geht’s hier zur Bewerbung:

Bewerbung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *