Gestatten?! Unser erster Coworker im kraftwerk – city accelerator bremen

Michael (35) ist Geschäftsführer von localplan – das Büro für Raumplanung, GIS und geovisuelle Kommunikation.
Sein Arbeitsalltag besteht je nach Auftrag darin, Karten zu erstellen, um komplexe räumliche Zusammenhänge zu visualisieren und diese für Kunden verständlich und sichtbar zu machen. Er unterstützt u.a. Planungsämter, Behörden, Vereine und Unternehmen bei der Arbeit mit Geodaten, ihrer strategischen Planung und in der Kommunikation. Geomarketing und Standortanalyse sind dabei wesentliche Themenschwerpunkte.

Es war sozusagen „Liebe auf den ersten Blick“ als er unser kraftwerk CAB bei einem öffentlichen Event zum ersten Mal betrat. Seit November ist er bei uns und freut sich auf zahlreiche Startups, Gründer und Coworker, die Lust auf einen lebendigen Austausch haben.

Wir haben Michael gefragt was er sich für seine Zeit im kraftwerk CAB wünscht und was er sich von der Zusammenarbeit mit Gründern und Coworkern verspricht:

„Der Raum, d.h. der Coworking-Space, hat mich von Anfang sehr angesprochen. Er lässt viel Platz für Ideen und Freiheit zum Durchatmen. Die Location ist genau der richtige Ort, um kreativ arbeiten zu können. Gleichzeitig ist die zentrale Lage optimal. Ich verspreche mir zukünftig viel Inspiration, Input und ein wachsendes Netzwerk durch die Menschen und die stattfindenden Events im CAB.
Mittlerweile zähle ich schon zu den erfahrenen Gründern und kann dem einen oder anderen Startup sogar noch etwas Hilfestellung bieten. Im kraftwerk CAB fühle ich mich sehr wohl…hier darf ich auch mal rumspinnen…“.

kraftwerk-Team: „Michael, wir freuen uns, dass du bei uns an Bord bist. Wir wünschen dir viel Erfolg und jede Menge Spass in unserem Space.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *