Auf geht’s in Phase 2 – Wer kommt mit?

Quantensprünge, Minischritte, Themenwechsel – unsere Startups sind ordentlich in Bewegung. Diese Woche galt es, den aktuellen Standpunkt vor der Jury zu präsentieren. Denn die erste Phase des Accelerator-Programms ist zu ende und die Frage ist: Wer startet in die nächste Runde? Rhino, JaSa, Evoblade, FoPo und Biofinch (Miroslav Novàk von Niore verließ leider bereits vorher die Gruppe) – sie alle hatten die Meilensteine der vergangenen Monate zusammengetragen, einen Businessplan erstellt, den Markt befragt, ihre Ideen weiterentwickelt und 7 Minuten Zeit, sich und ihr Vorhaben vorzustellen. Die Jury wollte wissen: Welche Entwicklung fand bisher statt? Sind alle Beteiligten gut aufgestellt? Sind der Zielmarkt im Blick, das Know-how vorhanden, die Kundenwünsche erfasst und die Leidenschaft noch immer groß?

Die Entscheidung, wer im kraftwerk Accelerator verbleibt, fällt in den kommenden Tagen. Wir sind gespannt, drücken alle Daumen und freuen uns auf die nächste Phase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.